Account erstellen

*

*

*

*

*

*

U16: Starker Sieg gegen geschwächtes Team aus Werne

BBGU16 Die Herforder Jungs konnten von der Abwesenheit einiger starker Werner Spieler profitieren und sich einen deutlichen 90:61-Sieg sichern. Herford startete sehr gut ins Spiel, durch das wiederholte Ziehen zum Korb konnte sich die BBG zum Ende des ersten Viertels eine 10-Punkte-Führung erspielen. Allerdings haperte es bei der defensiven Reboundarbeit. Durch das Zulassen vieler zweiter Wurfversuche gewannen die Jungs der BBG das zweite Viertel nur knapp mit vier Punkten.
Nach der Halbzeit lief es dann unter den Körben besser. Die Herforder sicherten sich die Rebounds und punkteten immer wieder durch Schnellangriffe. Fynn Bunte setzte sich in diesem Viertel besonders in Szene und erzielte ganze 18 seiner insgesamt 37 Zähler. Die BBG gewann das dritte Viertel deshalb deutlich mit 30:15. Das letzte Viertel musste die heimische U16 aufgrund von Foulproblemen zu viert beenden. Trotz Unterzahl verlor sie das Viertel nur knapp mit 6 Punkten und gewann so am Ende deutlich mit 90:61.
Punkte:
Louis Schneider: 21; Philipp von Hülsen: 1; Fynn Bunte: 37; Jan-Volker Loferski: 14; Felix König: 17
Nach oben