U10 erspielt ersten Saisonsieg

BBGU10
Nachdem die ersten drei Saisonspiele der jüngsten Herforder Basketballer leider am „grünen Tisch“ verloren wurden, zahlte sich das Training und die gesammelte Erfahrung der letzten Spiele heute aus. Sieben Spieler hatte „Ersatztrainer“ Stefan Richter, der Coach Mike Wicks (Spiel mit der U12) vertrat, zur Verfügung.
Im ersten Viertel lieferten sich beide Teams einen engen Schlagabtausch. Die Gäste aus Wulfen konnten das erste Viertel mit 12:10 für sich entscheiden. Im zweiten Viertel gelang es den Gastgebern aber in der Verteidigung besser, den Gegner zu kontrollieren und im Angriff mit schönem Zusammenspiel Punkte zu erzielen. Mit 14:2 gewannen die Herforder das zweite Viertel und legten den Grundstein für den ersten Saisonsieg. Mit guter Verteidigung und dem Versuch, immer wieder als Mannschaft zusammen zu spielen, gelang es auch, das dritte und vierte Viertel zu gewinnen. Wieder konnten die Herforder Basketballer viel lernen und Erfahrungen sammeln und quasi „nebenbei“ den ersten Saisonsieg einfahren.
 
BBG U10: Gabriel Hagedorn (0 Punkte), Sean Flagmeier (8), John Jayden Richter (14), Tamia Flagmeier (1), Finn-Ole Hoffmann (11), Paul Louis Schneeberg (13), Sam Tappe (0)
Nach oben