Herren 4 startet mit Sieg in die Rückrunde

BBGH4
Vergangenen Samstag war die zweite Auswahl des FC RW Kirchlengern zu Gast in Herford. Nachdem die Werrestädter in der Hinrunde noch eine 26-Punkte-Niederlage erleiden mussten, konnten sie sich in eigener Halle durch einen 68:60-Sieg revanchieren. Zuerst sollten jedoch die Gäste am Drücker sein und starteten mit einem 11:2-Lauf, bevor die Herforder nach einer Auszeit die Partie bis zum Ende des ersten Viertels wieder ausglichen (12:12). Im zweiten Viertel entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. Nach 20 Minuten stand es 24:25 aus Sicht der Gastgeber. Frisch aus der Pause feuerten die BBG‘ler im dritten Viertel ein richtiges Feuerwerk ab. 27:4 gewann man diesen Spielabschnitt. Maßgeblich daran beteiligt war Sami Osmani, der 17 seiner insgesamt 32 Zähler in dieser Spielperiode auflegte. In den letzten fünf Minuten des vierten Viertels kamen die Gäste noch einmal gefährlich nah ran, jedoch war dieser Einsatz zu spät, und so gewinnt die BBG am Ende verdient mit 68:60.
Es spielten: Yunus Emre Batman (3), Miguel Nolasco (2), Samuel Osmani (32), Frederik Wollbrink, Andreas Ergert (16), Felix König (4), Tomas Ibrahim (11), Sergen Batman
Nach oben