Account erstellen

*

*

*

*

*

*

Sieg nach hartem Kampf

BBGD1
BBG – TV Lemgo 54:48 (13:20, 12:6, 13:11, 16:11)
Recht überraschend kamen die Gäste aus Lemgo sehr stark ins Spiel. Zwar war die Besetzung der Herforderinnen deutlich geschwächt (Urlaub, Krankheit, Verletzungen), aber nach den letzten Spielen und relativ lockeren Siegen gegen Lemgo ging man eigentlich von einem klarem Sieg aus. "Da waren wir überrascht, dass es nicht das lockere Spiel war, mit dem wir gerechnet hatten. Die Damen aus Lemgo waren gut vorbereitet und haben einen sehr physischen Ball gespielt, das hat uns anfangs Probleme bereitet."
Lief man die meiste Zeit einem Rückstand hinterher, führte erst in der 32. Minute der erarbeitete Lauf (8:0 in 4 Minuten) zum Sieg. 
"Dieses Spiel war genau richtig für uns, die letzten Spiele werden wir mit Sicherheit mit mehr Aufmerksamkeit angehen. Und dann hoffentlich mit Siegen belohnt werden."
BBG: Hupe, Rothschild, Hermann, Özari, Staigies, Biermann, Wechter, Heemeyer, Töws.
Nach oben